SOLAROX Zick-Zack Module als Saalbeleuchtung

06.07.2017 - Projekte

Das fertig beleuchtete Gebäude mit den SOLAROX® ZickZack LED Streifen.
Das fertig beleuchtete Gebäude mit den SOLAROX® ZickZack LED Streifen.

Diese LED Streifen sind ideal für den Einsatz in gebogenen Objekten geeignet, wie diese wirklich eindrucksvolle Beleuchtung zeigt. Die Steuerung via DALI ist das i-Tüpfelchen des gesamten Projektes.

 

Hier wurden SOLAROX® ZickZack LED Streifen in 4.000K neutralweiß verbaut. In jeder Leuchte wurden knapp 5m LED Streifen verbaut, was einer Leuchstärke von etwa 5.000 Lumen entspricht. Bei einer herkömmlichen Glühlampe wären es etwa 320 Watt pro Leuchte. Hier sind es lediglich etwa 50 Watt. 

SOLAROX® ZickZack LED Streifen in 4.000K

 Im gesamten Saal sind 9 dieser LED Leuchten verbaut, was trotz dieser enormen Leuchtkraft von etwa 45.000 Lumen nur etwa 450 Watt ausmacht.

SOLAROX® ZickZack LED Streifen im Saal

Gesteuert werden die Leuchten von je einer OSRAM OPTOTRONIC® OTi DALI 75/220-240/24 1-4 CH. Damit ist eine effiziente und variable Lichtsteuerung gewährleistet. Regelt man z.B. auf 50% der Helligkeit, werden aufgrund des PWM Systems in der Stromquelle auch nur 50% Strom verbraucht.

Weitere Infos zu dieser Art der Lichtsteuerung gibt es auf der Seite DALI Multieco.